Dreikampf der Kinderleichtathletik und Oberfränkische Block-Mehrkampfmeisterschaften U16 in Hof

Im Rahmen der Oberfränkischen Blockmehrkampf Meisterschaften in Hof, fand auch der Dreikampf der Kinderleichtathletik statt. Das aprilhafte Wetter mit frischen 10°C und Nieselregen in Hof, erwischte die jüngsten Starter der LG Forchheim bei den Oberfränkischen Mehrkampfmeisterschaften, von seiner unangenehmen Seite.

1.77 m! – Eva Kalb steigt mit Topleistung ein

Nach einer intensiven Vorbereitungsphase in den letzten Monaten fuhr Hochspringerin Eva Kalb (U18) zum erstklassig besetzten 25. Nationalen Sprungmeeting im badischen Eppingen. Bei besten äußeren Bedingungen legte Eva einen beeindruckenden Auftritt hin und erzielte mit 1.77 m gleich zum Saisonstart nicht nur eine neue persönliche Bestleistung sondern knackte alle Normen bis hoch zu den U18-Europameisterschaften Ende Juli im slowakischen Banska Bystrica und setzte sich zusammen mit Sina Stoll aus Tailfingen an die Spitze der aktuellen deutschen Jahresbestliste.

Erfolgreicher Saisoneinstieg in Eschenbach

Nach Wochen des, gefühlt nie endenden Winters, präsentierten sich die Forchheimer Starter aus der Gruppe der Springer und Techniker, beim Traditionsportfest in Eschenbach am 1. Mai, von ihrer besten Seite. Bei besten Frühsommerwetter wollten sie aus dem Training heraus ihre Form im Sprint testen und dies gelang mit Bravour. Lediglich der stetig starke Wind auf der Zielgeraden verhinderte bessere Leistungen.

Bayerische Hallen-Mehrkampfmeisterschaften

Starker Auftritt bei den Bayerischen Hallen-Mehrkampfmeisterschaften in Fürth
Zum Ende der Hallensaison war die LG Forchheim auch bei den Bayerischen Hallen-Mehrkampfmeisterschaften am 3. März in Fürth mit der U16 vertreten. Als einziger Starter der LG Forchheim belegte Jan Hartmann im 4-Kampf der Altersklasse M15 mit einem starken Mehrkampf mit drei neuen persönlichen Bestleistungen am Ende den 8. Platz in der Gesamtwertung.

Kinderleichtathletik – Oberfränkische Hallenmeisterschaften

Am 09. März war es soweit. Mit über 20 Kindern aus der U8, U10 und U12 ging es nach Neustadt bei Coburg. In den Disziplinen Weitsprung, 30m Sprint und Hürden, Medizinballstoßen und Pendelstaffel konnten die Kinder zeigen, was in ihnen steckt. MIt Spaß, Eifer und einer gesunden Portion an Ehrgeiz waren alle dabei. Die gegenseitige Unterstützung, tolle Platzierungen und der erstklassige Zusammenhalt machten den Tag wirklich besonders. Damit kann der Nachwuchs in die Freiluftsaison starten!

Eva Kalb glänzt beim Hofer Hochsprungmeeting

Beim traditionellen Hochsprungmeeting mit Musik im Autohaus Nützel in Hof bestätigte Hochspringerin Eva Kalb ihre zuletzt gute Form mit übersprungenen 1.70 m. Die 1.75 m riss sie sehr knapp, ähnlich wie schon bei den Deutschen Meisterschaften der U20 vor kurzem in Dortmund. Die Hofer Veranstaltung hat sich zwischenzeitlich zu einem Geheimtipp bei den Hochspringern entwickelt.